Meisterkonzerte St. Pölten 2021/22

THE ROARING TWENTIES - From Dixieland to Swing
Die Unterhaltungsmusik der 1920er-Jahre

Martin Breinschmid & The Prisoners Of Swing

Martin Brein Schmid – Drums/Vibraphon
Matyas Papp – Kornett/Posaune
Herbert Swoboda – Klarinette
Matyas Bartha – Klavier
Andreas Scherrer – Banjo/Gitarre
Harald Putz – Kontrabass

Der Wiener Drummer und Vibraphonist Martin Breinschmid versammelt eine Elitetruppe des traditionellen Jazz um sich und entführt das Publikum in die Zeit der „Roaring Twenties“. Prohibition, Stummfilme, Gangsterkriege, Automobile und ein unerschütterlicher Fortschrittsglaube prägten dieses legendäre Jahrzehnt. Der Jazz erlebte seine erste Hochblüte und lieferte den Soundtrack für die „Wilden Zwanzigerjahre“.

Die „Prisoners of Swing“ werden in einem virtuosen Feuerwerk einige der größten Hits des „Jazz Age“ interpretieren und das Publikum, auch mit unterhaltsamen und interessanten Erklärungen, auf eine musikalisch-historische Zeitreise mitnehmen: ein „Muss“-Termin für alle Fans swingender Musik.


» Anfahrtsplan


Martin Breinschmid
Foto: Martin Breinschmid