Meisterkonzerte St. Pölten 2018/19

Anna Baxter • Sopran
Jörg Schneider • Tenor
Jimmy Chiang • Klavier

Leonard Bernstein & Johann Strauß
Aus: West Side Story, Candide, Wonderful Town &
Zigeunerbaron, Wiener Blut, Fledermaus


Leonard Bernstein wäre heuer 100 Jahre alt geworden. Seine Liebe zu Wien, im Speziellen zu den Wiener Philharmonikern, ist legendär. Von dieser Beziehung ausgehend stellt ein internationales Künstler-Trio ersten Ranges Höhepunkte aus Bernsteins „West Side Story“ weiteren Musicals und auch der Wiener Operette gegenüber.

Die sympathische amerikanische Sopranistin Anna Baxter ist für ihre Wandlungsfähigkeit bekannt. Den lässig-flotten amerikanischen „Musical-Ton“ bringt sie aus ihrer Heimat mit, die charmante Wienerische Note hat sie sich als Wahl-Österreicherin vorzüglich angeeignet.

Der international begehrte Tenor Jörg Schneider musste erst in den Opern-olymp aufsteigen und Solist im Ensemble der Wiener Staatsoper werden (im übrigen jüngst auch Präsident des St. Pöltner Vereins der Operettenfreunde), bis die jahrelangen Bemühungen um sein Auftreten bei den „Meisterkonzerten“ nun endlich von Erfolg gekrönt sind.

Der aus Hongkong stammende vorzügliche Pianist und Liedbegleiter Jimmy Chiang ist der breiten Musiköffentlichkeit vor allem als Dirigent der Wiener Sängerknaben bekannt. Es ist uns eine Freude, auch ihn in diesem schwungvollen Projekt begrüßen zu dürfen!



» Anfahrtsplan